» Geschichte » Mitglied » Heike Tietje

Mitglieder des Vereines

Heike Tietje

27 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit
Ehrenmitglied seit 1996

Frau Heike Tietje gehört zu den Mitgliedern, die am längsten im TSV Neudorf-Bornstein tätig waren.

Am 11. November 1974 begann sie und übergab, bis auf einer kurzen Unterbrechung, erst 2001 ihren Posten. 27 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit, wer kann auf diese Zeit schon zurückblicken.
Der Verein und die Mitglieder dankten ihr dieses auch am 29. März 1996. Frau Heike Tietje wurde einstimmig zum EHRENMITGLIED des TSV Neudorf-Bornstein gewählt.

Hier ein kurzer Rückblick:
Vom 11. November 1974 – 04. März 1980 leitete sie die Gymnastik- und Turnsparte des Vereins als Spartenleiterin.

Gleichzeitig fungierte sie als Übungsleiterin. Die Gymnastiksparte wurde unter ihrer Leitung ein großer Erfolg.

Am 13. Jan. 1975 übernahm Frau Tietje auch die Mädchengruppe von 6 – 11 Jahren. Da die Beteiligung auch hier sehr groß war, musste die Gruppe geteilt werden.

Am 10.Mai 1976 konnte die Gymnastikgruppe erstmals die vereinseigene Musikanlage benutzen. Die Schallplatten für die Übungsstunden brachte Frau Tietje jedoch noch von zu Hause mit. 1977 hatte auch diese Misere ein Ende: Der Verein stellte auch die Musik, die Frau Tietje ausgesucht hatte.

Großen Anklang fand auch die zu diesem Zeitpunkt gegründete Gruppe „ Mutter – und Kind – Turnen „. Hier wurde von Frau Tietje großer Wert auf Sing- und Laufspiele gelegt. Beim Mädchenturnen und bei der Gymnastik standen mehr das Körpertraining im Vordergrund.
1985 fand dann auf Wunsch von Frau Tietje ein Wechsel im Übungsleiterbereich statt.
Im Jahre 2001 übergab sie dann die Leitung der Gymnastikgruppe in andere Hände.