» Aktuelles » Billard » Englischer Stil brachte den Turniersieg

Billard : TSV-Billardturnier

Englischer Stil brachte den Turniersieg

Nach den Weihnachtstagen hat unsere Billardabteilung zum internen Pool-Turnier im TSV-Vereinsheim geladen. Zehn Spieler folgten dem Ruf. Am Ende konnte sich David Taylor mit seiner typisch englischen Spielweise durchsetzen.

: TSV-Billardturnier Im ersten Stock des TSV-Vereinsheims ging es am vergangenen Mittwoch bei toller freundschaftlicher Atmosphäre konzentriert zur Sache. An den zwei professionellen Pool-Billardtischen des TSV Neudorf-Bornstein suchten zehn TSVler den besten Pool-Spieler des Abends. Gespielt wurde klassisches 8-Ball Pool in zwei Runden (Vorrunde und Hauptrunde), wobei die Begegnungen für die Vorrunde per Losverfahren ermittelt wurden. (Foto: v.l.:Peter Radke; David Taylor; Maik Radloff)

Während einige Teilnehmer aufgrund fehlender Präzision schnell auf die Verliererstraße gerieten, zeigten besonders Maik Radloff und David Taylor von Anfang an eine durchgehend konstante Performance auf hohem Niveau. Und so war es die Hauptrundenpaarung Radloff/Taylor, die darüber entscheiden sollte, wer von den beiden den Wanderpokal des TSV Neudorf-Bornstein mit nach Hause nehmen kann.

In diesem Spiel konnte David Taylor nach einem Break zügig alle seine Kugeln versenken und positionierte danach die weiße Spielkugel immer so, dass sein Gegner Maik Radloff einfach nicht richtig ins Spiel kam. „Typisch englisch“, nannte Taylor diese Spielweise danach leicht süffisant, weil der gebürtige Engländer wie beim britischen Snooker – eine besondere Billardvariante – darauf bedacht war, die weiße Kugel für den Gegner möglichst ungünstig zu positionieren. Und so konnte sich Taylor auch gegen seinen starken Konkurrenten am Ende durchsetzen, was ihm den Gesamtsieg einbrachte. Den dritten Platz sicherte sich Peter Radke.

Alle Teilnehmer waren vom Turnier begeistert und so steht jetzt schon fest: Ende Februar 2018 geht es wieder an die Tische und dann werden alle versuchen David Taylor den Pokal zu entreißen.

Alle TSV-Mitglieder sind übrigens herzlich dazu eingeladen, an diesem und folgenden Turnieren teilzunehmen. Um sich für dieses Event in Form zu bringen, trifft sich die Billardsparte immer Dienstags ab 19 Uhr im TSV Vereinsheim.

Ihr seid herzlich willkommen!