» Aktuelles » Fussball » Frauen-Team stellt sich als SG neu auf

Fussball : Neuigkeiten von unserer Frauen-Mannschaft

Frauen-Team stellt sich als SG neu auf

Die Frauen-Mannschaft des TSV Neudorf-Bornstein hat mit dem Osdorfer SV eine Spielgemeinschaft gegründet. Als SG Neudorf-Bornstein/Osdorf tritt die Mannschaft in der neuen Saison in der Kreisklasse A West an.

: Neuigkeiten von unserer Frauen-Mannschaft Nachdem in der letzten Saison nur eine 9er Mannschaft gemeldet werden konnte, mussten sich die Verantwortlichen Gedanken machen, wie es weitergehen kann. Eine weitere Saison wollten weder Mannschaft noch Trainer als 9er Team bestreiten. Da gleichzeitig beim Osdorfer SV 6 Mädels aus der B-Jugend der SG Dänischer Wohld in den Seniorinnen-Bereich wechselten, kam sehr bald die Idee auf, eine SG zu gründen. Die Vorstände der beteiligten Vereines stimmten schnell zu, so dass nichts mehr im Wege stand. Allen war bewusst, dass man sich mit dieser neuen Konstellation zukunftssicher aufstellen würde.

Unter neuem Namen mussten natürlich auch neue Trikots gekauft werden. Dankenswerterweise erklärten sich Mathias Dreier mit seiner Firma Vielfalt Forst und der Förderverein des TSV Neudorf-Bornstein bereit, die Kosten zu tragen. Von der ganzen Mannschaft gab es dafür ein großes Dankeschön.

Im Bild hinten von links nach rechts: Heiko Möller (Trainer), Marina Kimitta, Daniela Hein, Lisa Feindt, Nele Radloff, Aileen Bukowski, Telse Matthießen, Marie Knackstedt, Maja Jens, Franziska Schwoch, Lara Jäger, Sponsoren Mathias Dreier (Vielfalt Forst) und Hans-Joachim Klein (Förderverein)
Vorne von links nach rechts: Mareike Hein, Mara Hammerich, Mandy Heide, Jana Borgerding, Annika Pust, Katrin Möller, Kira Schmidt
Nicht im Bild: Katharina Hinz, Caterina Hein, Johanna Kemper, Isabell Roskosch und Co-Trainer Michel Möller