» Aktuelles » Fussball » D2-Junioren spielen beim Lidl-Cup groß auf

Fussball : Kleines Sommermärchen

D2-Junioren spielen beim Lidl-Cup groß auf

Ein kleines Sommermärchen mit entsprechenden Temperaturen waren die Landesmeisterschaften des Lidl-Deutschland-Cups, welche am 11.05.16 von 14:00 – 20:00 Uhr in Kiel stattfanden und an dem eine kleine „Delegation“ unserer D2 teilnahm.

In der Vorrunde mußten sich unsere Jungs Benito, Connor, Paul und Thorge gegen fünf weitere Mannschaften mit Phantasienamen behaupten, unsere Mannschaft startete unter dem Namen „Grassoccers“. Gegen das „Team Black“ gab es gleich eine kräftige 3:9 – Packung, aber unsere Jungs mußten sich erst an den kleinen 7x15-Court mit Banden und Rundumbenetzung und das schnelle Spiel gewöhnen. Das zweite Spiel lief dann schon besser und wurde gegen die „NF Kicker“ mit 7:5 gewonnen, das dritte wiederum gegen die „SillyWillys“ mit 4:9 verloren. Nun mußten die letzten beiden Spiele gewonnen werden, um noch das Halbfinale zu erreichen: Das vorletzte Spiel gegen „Die Wilden“ wurde dann mit 11:1 gewonnen und das letzte Vorrundenspiel gegen „FC Galaxy 09“ schließlich noch mit 13:4 gewonnen. Unsere Jungs hatten sich nun richtig aufeinander eingespielt. Im Halbfinale ging es wieder gegen das „Team Black“, gegen die unsere Jungs ja mit 3:9 in der Vorrunde das Nachsehen hatten. Überraschenderweise konnten unsere Jungs dieses Mal das Spiel aber recht hoch mit 9:2 für sich entscheiden und standen damit im Finale. Der Sieger letztendlich qualifizierte sich als Landesmeister für die Endrunde in Berlin am 28.05.16. Hier hatten die „Grassoccers“ allerdings das Nachsehen. Insgesamt eine ganz tolle Leistung für unsere „D2-Delegation“ bei einem insgesamt hervorragend organisierten und bestens durchgeführten Landesmeisterturnier von Lidl mit Torwandschießen, anderen Verlosungen mit Preisen, Rundumversorgung usw. Also nochmals ein ganz dolles Lob an Benito, Connor, Paul und Thorge und die Veranstalter von Lidl !