» Aktuelles » Vorstand » Aufnahmegespräche für Privatschule beginnen

Vorstand : TSV erfreut über aktuellen Sachstand Privatschule

Aufnahmegespräche für Privatschule beginnen

Der TSV zeigt sich hoch erfreut über den aktuellen Stand in Sachen Privatschule. Nachdem gestern Abend ein erneuter Infoabend sehr postiv verlaufen ist, teilte der Geschäftsführer der Privatschule Mittelholstein Michael Claßen dem Vorsitzenden der Elternschaft Helge Kühl heute Morgen mit, dass die ersten Aufnahmegepräche bereits für den 23. Februar (10.00 Uhr in der Mensa) terminiert werden.

Die bisherigen Infoabende mit der Privatschaule verliefen alle uniso sehr erfolgreich.

Mittlerweile liegen der Privatschule Mittelholstein eine Reihe von Anfragen vor, so dass sie sich nun in die konkreten Aufnahmegespräche begibt. Bereits registierte Eltern erhalten in den kommenden Tagen automatisch eine entsprechende Einladung.

Wer sich noch nicht gemeldet hat, der darf gerne in der Privatschule (Tel. 04331 / 4375890) anrufen und um weitere Informationen / Registrierung bitten.

Claßen machte klar, dass die bisherigen Zahlen deutlich über dem ersten Anmeldeniveau der Grundschule Gnutz liegen, in der die Privatschule vor gut zwei Jahren ebenfalls eine Zweigstelle errichtet hat. Bereits im ersten Jahr sollen Kinder der ersten vier Jahrgangsstufen hier beschult werden.

Die Privatschule wird weiterhin in regelmäßigen Abständen in der Mensa am Schulstandort Neudorf eine Sprechstunde für interessierte Eltern von Grundschulkindern der Klassen 1-4 anbieten. Der erste Termin hierfür ist Montag, der 4. März um 18.00 Uhr.

Der TSV ist über diese Entwicklung übrigens sehr glücklich. Wierte Infos zur Privatschule unter www.privatschule-mittelholstein.com. [mehr...]