» Aktuelles » Vorstand » Privatschule Mittelholstein am 10.12. im Vereinsheim

Vorstand : Einladung an interessierte Eltern

Privatschule Mittelholstein am 10.12. im Vereinsheim

Die Parkschule Gettorf zieht sich zum Beginn des neuen Schuljahres aus dem Schulstandort Neudorf zurück. Damit ist der Weg frei für die Privatschule Mitteholstein. Diese stellt sich bereits am Montag, den 10.12. um 20.00 Uhr im TSV Vereinsheim interessierten Bürgerinnen und Bürgern auch aus den Umlandgemeinden vor, die Kinder der Klassen 1 bis 4 im kommenden Schuljahr hier beschulen lassen möchten.

Der TSV-Vorstand hatte bereits Ende April diesen Jahres einen Antrag der Elternschaft der Schülerinnen und Schüler am Schulstandort Neudorf auf Einführung einer Privatschule spätestens zum Beginn des Schuljahres 2013/2014 einstimmig unterstützt.

Mit der Privatschule Mittelholstein wird damit nach aller Voraussicht der Wunschpartner der Elternschaft mit Beginn des neuen Schuljahres in unser schönes Schulgebäude einziehen. Auch die TSV-Verantwortlichen sind von diesem wahrlich besonderen Schulkonzept begeistert. Dafür spricht aus Sportlersicht unter anderem die Tatsache, dass die Kinder an jedem Tag eine Stunde Sportunterricht haben.

Der TSV begrüßt auch die Empfehlung des Finanzausschusses an die Gemeindevertretung für eine sozialverträgliche Lösuing im Sinne der Elternschaft zu sorgen. So wird es nach unserer Auffassung den Kindern in Neudorf-Bornstein ermöglicht, die Privatschule hier zu besuchen. Der TSV begrüßt weiterhin die geplante Gründung des Bürgervereins. Er wird hier mit Sicherheit aktiv mitwirken. Dies gilt ebenso für den darüber hinaus geplanten gemeinnützigen Schulverein, der die Identifikation und Integration, insbesondere der auswärtigen Schüler und deren Eltern, mit der Schule fördern und stärken soll.

Wir freuen uns, dass sich die Privatschule Mittelholstein am Montag, den 10.12. um 20.00 Uhr im TSV-Vereinsheim einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Alle Eltern, auch aus den umliegenden Gemeinden, die Interesse haben, ihre Kinder in den Klassen 1 bis 4 im kommenden Jahr hier beschulen zu lassen, sind dazu herzlich eingeladen.