» Aktuelles » Fussball » Nach drei Spielen noch ungeschlagen.

Fussball : F-Jugend startet erfolgreich in die Saison

Nach drei Spielen noch ungeschlagen.

Das Trainergespann Christian Lundius und Michel Möller sind mit dem Verlauf der neuen Spielserie sehr zufrieden. Die recht junge und neu zusammengestellte Mannschaft verkauft sich teuer und zeigt bisher hervorragende Leistungen. Nach drei Spielen sind wir immer noch ungeschlagen.

Im ersten Punktspiel der Saison 2012/2013 ging es zum Osdorfer SV. In diesem sehr spannenden Spiel ging es hin und her. Nachdem wir früh mit 1:0 in Führung gingen, schlug der OSV zurück. Innerhalb kurzer Zeit drehten die Grün-Weißen den Spieß um und gingen mit 3:1 in Führung. Kurz vor der Pause könnten wir das Ergebnis noch verkürzen. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Spiel. Es ging hin und her und beide Mannschaften zeigten sich von Ihrer besten Seite. Kurz vor dem Ende schafften wir noch den Ausgleich, aber dabei sollte es nicht bleiben. Förmlich mit dem Schlusspfiff gelang uns noch der 4:3 Siegtreffer, der anschließend ausreichend gefeiert wurde.

Im zweiten Spiel kam der STS Surendorf nach Neudorf. Das Spiel wurde durch unsere Mannschaft überlegen geführt, allerdings haben wir es nicht verstanden in 40 Minuten den Ball im Netz unterzubringen. Trotz zahlreicher Aluminiumtreffer bliebt es letztlich beim 0:0. Die Surendorfer konnten sich bei Ihrem starken Torhüter für diesen Punktgewinn bedanken.

Im dritten Spiel kam die Spielgemeinschaft EMTV/BSV 2 zu Besuch. Die ebenfalls neu zusammengewürfelte Mannschaft der Gäste verkaufte sich teuer, musste sich uns aber am Ende deutlich mit 10:1 geschlagen geben. Auch wenn der Sieg recht deutlich ausfiel, so waren die Unterschiede nicht so extrem, wie das das Ergebnis ausdrückt. Im Rückspiel wird es sicherlich um einiges schwieriger.

Beide Trainer sind mit den bis jetzt gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Mit neun Kinder sind wir zwar noch etwas schwach besetzt, aber dafür stehen alle und damit sind vor allem auch die Eltern gemeint, zusammen. Es macht riesen Spaß und vielleicht findet noch der eine oder andere neue Spieler den Weg nach Neudorf.

Viele Grüße
Christian und Michel
Trainer