» Aktuelles » Vorstand » TSV trauert um Kirsten Schlichert

Vorstand : Langjährige Ehrenämtlerin verstorben

TSV trauert um Kirsten Schlichert

Der TSV Neudorf-Bornstein trauert um Kirsten Schlichert und spricht allen Angehörigen sein Beileid aus. Kirsten Schlichert hat sich über Jahrzehnte ehrenamtlich im TSV engagiert. So war sie gut 8 Jahre als Kassenwartin im Vorstand tätig und über 3 Jahre auch Wirtin des Vereinsheims. Was aber noch viel wichtiger ist: Sie war immer mit vollem Herzen und Leib und Seele dabei.

"Kirsten war immer und für jedermann da. Sie hat sich stets mit voller Leidenschaft eingesetzt. Sie hatte so ein freundliches, liebevolles und verständnisvolles Wesen. Völlig zu Recht wurde sie bereits 1997 als zweite Person im Verein überhaupt mit dem Werner-Schlotthauer-Gedächnispokal ausgezeichnet. Der höchsten Auszeichnung, die wir im Verein zu vergeben haben. Unsere Gedanken sind natürlich bei ihrem Ehemann Peter und den Kindern Tim, Florian und Katharina. Wir wünschen ihnen in dieser schweren Zeit viel Kraft und alles Gute", so TSV-Vorsitzender Helge Kühl im Namen des Sportvereins.