» Aktuelles » Fussball » 4:1 Sieg nach Elmeterschießen !

Fussball : Die 1. Herren übersteht Pokal-Vorrunde !

4:1 Sieg nach Elmeterschießen !

Nachdem wir in den vergangenen Pokalvorrundenspielen gegen Surendorf gescheitert waren, konnten wir bei diesem ersten Spiel an die letzten Erfolge der vergangenen Saison anschließen.

Favorit in dieser Partie waren die zwei Klassen höher spielenden Surendorfer und die Motivation hing bei uns schon vor dem Spiel, aufgrund des desolaten Platzes, etwas in der Schieflage. 15 Minuten vor Anpfiff war der Platz vorbereitet und ohne große Erwärmung starteten wir in das Pokalspiel.

Anfangs drückte der STS Surendorf und wir hatten Glück, nicht in Rückstand zu gehen, konnten dann aber mit der Verteidigung gut dagegen halten. Beide Teams hatten in der ersten Halbzeit gute Chancen auf den Führungstreffer. Genauso ging es in der zweiten Halbzeit weiter, bis alle nach einem Kopfball der Surendorfer den Ball schon im Netz gesehen haben aber unser neuer Torhüter Alexander Mauß konnte diesen Ball mit einer großartigen Parade zum Eckball entschärfen.

Kurz vor Ende der regulären Spielzeit trafen wir nach sehr guten Spielzügen zum 1:0 aber der Schiedsrichter entschied auf Abseits. So ging es dann in die Verlängerung, wo sich beide Teams gute Chancen erspielten aber keines den wohl entscheidenden Treffer erzielen konnte. Herausragender Spieler war Oliver Nimtz, der durch Ehrgeiz, gutes Auge und Laufbereitschaft heraus stach aber seine guten Chancen leider nicht verwerten konnte.

In dem darauf folgenden Elfmeterschießen konnte erneut unser Torhüter durch seine Paraden glänzen, aber auch die Neudorfer Schützen netzten gekonnt ein. Somit entschieden wir dieses Spiel 4:1 nach Elfmeterschießen und treffen nun auf TSV Karby.