» Aktuelles » Bogenschießen » Knüppel, Geflügel und Kohlköpfe

Bogenschießen : 3D-Turniere in Brux und Eggstedt

Knüppel, Geflügel und Kohlköpfe

Dies war ein sehr aktives Wochenende für uns Neudorfer Bogenschützen. Bei allerbestem Wetter standen gleich zwei Turniere auf dem Programm.

: 3D-Turniere in Brux und Eggstedt 1. Knüppel Cup des BSC Tiwaz in Ravensdamm bei Brux / 02.10.2011

Einen traditionellen Bogen sprich „Knüppel“ zu schießen ist schon ein bißchen was Besonderes. So organisierte der BSC Tiwaz zum ersten Mal ein Treffen derjenigen, die vornehmlich einen reinen Holzbogen ohne Pfeilauflage oder Laminate schießen. Auch die Holzpfeile durften keine Plastiknocken besitzen, sondern sogenannte Selfnocks ( eine eingesägte Sehnenkerbe am Ende des Pfeils ) waren erforderlich. Kein Ding für Philipp, der sowieso auf diese Art und Weise schießt. Nur Thomas hatte ein Problem. Und so wurde sich ein Holzbogen von einem guten Freund geliehen ( Danke Fritz ! ) und Sohnemann baute noch schnell drei spezielle Pfeile mit eben diesen Selfnocks.

Das Turnier verlief sehr entspannt, da sich leider nur 20 Teilnehmer angemeldet hatten. Der Rest wurde durch die eigenen Clubmitglieder „aufgefüllt“, die dann außer Konkurrenz mitschossen. Die Ziele waren sehr interessant und zum Teil nicht einfach zu schießen aufgestellt. Man freute sich um so mehr, hin und wieder mal zu treffen, da die Pfeile halt dann doch nicht immer ganz so flogen, wie man es ggf. als Jagdbogenschütze gewohnt ist. Auch Philipp mußte sich etwas umstellen, da sein englischer Langbogen vor zwei Wochen „das Zeitliche gesegnet“ hatte und er seinen alten Hickoryknüppel rausholen mußte. Aber so hieß ja auch das Turnier – Knüppel Cup !

Wir hatten unseren Spaß, das aufgetischte Spanferkel zum Mittagessen war sehr lecker und wir hoffen auf eine Wiederholung des reinen Holzbogenturniers beim BSC Tiwaz.

4. Frestedter Geflügeljagd in Eggstedt / 03.10.2011

Am heutigen Montag fuhren gleich sieben Neudorfer Bogenschützen zum Turnier der Bogensparte des TSV Frestedt. Sehr gut organisiert fing das Turnier schon an und die 120 Teilnehmer konnten sich nach einer kurzen Begrüßung um 09:00Uhr, auf den Weg in das neue Gelände bei Eggstedt machen.

Von der kleinen und nicht immer beliebten Ratte bis zum großen Wisent, waren alle bekannten Tiere vorhanden und obwohl in Dithmarschen ja bekannterweise keine großartigen Bergauf- oder Bergrunter-Schüsse möglich sind, gab es einige Schwierigkeiten zu meistern. Der Schuß von der Aussichtsplattform sah zunächst leicht aus, aber nicht jeder Pfeil traf dann auch automatisch das Ziel. In diesem Fall ein Murmeltier. Die Truthahnhenne ist auch so’n Ding für sich. Im eigentlichen Sinne nicht so schwer zu treffen, rutscht dann doch mal ein Pfeil über den Rücken und verschwindet im Nirwana des Unterholzes. Eine bekannte Weisheit der Bogenschützen lautet ebendrum: Es gibt keine leichten Schüsse !

Nach der Dreipfeilrunde entschloß man sich spontan, die Hunterrunde sofort im Anschluß zu schiessen und das Mittagsmahl zwischendurch einzunehmen. Ein gute Entscheidung, da so der Wettkampf problemlos beendet werden konnte. Die Tage werden halt schon deutlich kürzer.

Für unseren „Kurzen“ lohnte es sich besonders. Auf seinem ersten großen Turnier belegte Morten Grube in der Klasse der „Minis“ ( unter 10 Jahre ) den 3. Platz und Steffen Püst erreichte in der sehr gut besetzten Schülerklasse ( 10 bis 14 Jahre ) den 4. Platz. Philipp Hoy schoß als Jugendlicher einen Jagdbogen und errang Platz 3.

Nett war auch die typisch Dithmarscher Geste, daß sich alle erwachsenen Schützen noch einen Kohlkopf ( Mann, sind die Dinger schwer ! ) abholen durften. So ist das Mittagessen für die kommenden Tage gesichert . . . . . . . . . .

Danke an das Team der Frestedter Bogenschützen !

--------------------------------------------------------------------------------

Wer sich für das traditionelle Bogenschießen interessiert
findet unter www.hoybande.de noch mehr Informatives zu
unserer Bogensparte. Außerdem viele Bilder und Berichte.

Ansprechpartner: Thomas Hoy, Telefon: 04351-752923